DIGITAL ANALYTICS DEMOKRATISIEREN

Der Leitfaden damit Analytics für alle in Ihrem Unternehmen funktioniert

JETZT HERUNTERLADEN

Wir schützen die Privatsphäre der Nutzer und fördern die grundlegenden Datenschutzwerte

DIGITAL ANALYTICS DEMOKRATISIEREN

Was ist die Demokratisierung von Digital Analytics eigentlich? Dabei handelt es sich um die Idee, dass jeder in Ihrem Unternehmen in der Lage sein sollte auf relevante Analysedaten zuzugreifen, wenn diese gebraucht werden um gute Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Es ist mehr als nur ein Konzept, denn die Datendemokratisierung wird für die Digital Analysts von heute immer mehr zur Realität. Sie müssen sich den Anforderungen verschiedener Abteilungen im gesamten Unternehmen (Finanzen, Personal, Marketing, Einkauf, Management, ...) und deren immer größeren Appetit auf Analytics-Daten stellen.

Analysten müssen diese Veränderung deshalb vorhersehen und sich darauf vorbereiten. Die Möglichkeiten - und Herausforderungen - sind immens: Der Zugriff auf die Daten muss geöffnet werden, damit ihr volles Potenzial genutzt werden und das Risiko eingegrenzt werden kann.

Digital Analytics Demokratisieren

IN DIESEM LEITFADEN ENTDECKEN SIE:

  • Herausforderungen: Wie können Sie Analysedaten demokratisieren ohne die Kontrolle zu verlieren?
  • Der menschliche Faktor: Wer sollte das Projekt lenken? Welche Investitionen sollte man machen um den Erfolg sicherzustellen?
  • Methoden & Prozesse: Wie können Sie ein effizientes System für die Data Governance implementieren?
  • Technologie: Welche Teile Ihres Tools müssen robust und leistungsstark sein?

AT INTERNET – DIGITAL INTELLIGENCE SOLUTIONS

Als einer der weltweit führenden Anbieter für Digital Intelligence-Lösungen, unterstützt AT Internet seit 1996 Unternehmen dabei, ihre digitale Performance auf allen Kanälen zu messen und zu optimieren. Die Analyse-Lösung von AT Internet wird für mehr als 20.000 Sites und Apps auf der ganzen Welt und in allen Branchen verwendet. Mit über 200 Angestellten und seinen Kunden, Niederlassungen und Partnern ist das Unternehmen in 32 Ländern vertreten.

DIGITAL ANALYTICS DEMOKRATISIEREN