DIGITAL ANALYTICS & GDPR

Die 5 Dinge, die Sie wissen müssen

JETZT HERUNTERLADEN

Wir schützen die Privatsphäre der Nutzer und fördern die grundlegenden Datenschutzwerte

SIND SIE BEREIT FÜR DIE EUROPÄISCHE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)?

Die DSGVO tritt im Mai 2018 in Kraft und gilt für alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten von Nutzern in der EU sammeln oder verwenden. Wenn Sie Digital Analytics Daten sammeln und analysieren, sind auch Sie gemeint!

Die DSGVO ist komplex und bringt das Risiko massiver Strafen für Unternehmen in bisher nicht gekanntem Ausmaß mit sich, wenn diese die DSGVO nicht erfüllen. Deshalb haben wir diesen kurzen Leitfaden zusammengestellt, der die 5 Dinge enthält, die Sie über Digital Analytics und die DSGVO wissen müssen. Sie sollten in der Lage sein eine klare und kompetente Antwort auf diese Fragen zu geben. Auch Ihr Analyseanbieter sollte transparente Antworten haben.

(Wenn Sie schon ein AT Internet-Kunde sind, müssen Sie keine Angst haben! Unsere Lösung ist komplett kompatibel mit der DSGVO, was wir auch verständlich zeigen können.)





Digital Analytics & GDPR / DSGVO

IN DIESEM LEITFADEN ENTDECKEN SIE:


  • Bei welcher Art von Analytics-Daten es sich um „personenbezogene Daten“ handelt, wie sie durch die DSGVO definiert werden
  • Welche Antworten Ihnen Ihr Analytics-Anbieter zur Sammlung, Verarbeitung und Speicherung von Daten geben sollte
  • Worauf Sie achten müssen, wenn es darum geht, wie Ihr Analytics-Anbieter Daten verarbeitet und nutzt
  • Wie sich die ePrivacy-Richtlinie auf den Bereich Analytics auswirken wird
  • Warum AT Internets Analytics Suite die DSGVO zu 100 % erfüllt



AT INTERNET – DIGITAL INTELLIGENCE SOLUTIONS

Als einer der weltweit führenden Anbieter für Digital Intelligence-Lösungen, unterstützt AT Internet seit 1996 Unternehmen dabei, ihre digitale Performance auf allen Kanälen zu messen und zu optimieren. Die Analyse-Lösung von AT Internet wird für mehr als 20.000 Sites und Apps auf der ganzen Welt und in allen Branchen verwendet. Mit über 200 Angestellten und seinen Kunden, Niederlassungen und Partnern ist das Unternehmen in 32 Ländern vertreten.

DIGITAL ANALYTICS & GDPR

Digital Analytics made in France, hosted in EU